Monatsarchiv für Februar 2015

Waldkinderkrippe veröffentlicht Konzept

8. Februar 2015

Die Waldkinderkrippe hat in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Hopf, Erziehungswissenschaftler der Universität Oldenburg, ihre regional einzigartige Konzeption geschrieben. Schwerpunkte dieser Konzeption liegen in der Bildung von Kindern im Alter von 1- 3 Jahren in Bezug zur Naturpädagogik. Ein hohes Maß an Qualität wird durch die Berücksichtigung des Orientierungsplanes für Kinder unter drei erreicht z.B. in Form von enger Elternarbeit, an die Familien angepasste Eingewöhnung und an eine kleinkindgerechte, vorbereitete, familiär- orientierte Umgebung! Wer sich für die Umsetzung bzw. für die Arbeit der Waldkinderkrippe interessiert und sich möglicherweise fragt, ob diese Betreuungsform das Richtige für das eigene Kind ist, der ist herzlich eingeladen zu einer Hospitation. Zwei staatl. anerkannte Erzieherinnen betreuen die 10 Kinder im Alter von 1-3 Jahren nun schon im sechsten Jahr und sind offen für Fragen und Gespräche. Natürlich besteht auch die Möglichkeit Einsicht in unser umfangreiches Konzept zu nehmen bzw. es käuflich zu erwerben. Absprachen für Hospitationen nehmen wir gerne über 04261/4198892 entgegen. Übrigens: Zum neuen Krippenjahr im Sommer sind noch einige wenige Plätze zu vergeben.