Archiv für die Kategorie 'Wald-und Wiesengruppe'

Ausstellung

26. März 2012

Vielen dank an alle, die uns so positives Feedback im ausliegenden Gästebuch hinterlassen haben. Darüber freuen wir uns sehr. Die Zeit Zeit im Kantor-Helmke-Haus ging schnell vorbei.

Aber: Die Ausstellung geht weiter!

Sie wurde nur verlegt: Ab sofort können sich Interessierte noch in der Zeit bis Ostern alles in der Sparkasse am Pferdemarkt anschauen. Kommen Sie vorbei und erleben Sie, was unsere Kinder den ganzen Tag im Wald so erleben.

Neue Angebote

1. Februar 2012

Liebe Kinder und Eltern,

nach der Weihnachtspause geht es wieder los! Wir sind wieder im Wald unterwegs und freuen uns darauf, dich und euch mit zu nehmen zu neuen Entdeckungen! Termine und allgemeine Infos zu den aktuellen Angeboten findet ihr hier: Termine der Wald- und Wiesengruppen

neu bei den Waldgruppen: Kindergeburtstag im Wald

17. Dezember 2011

Das hat Ihr Kind noch nie gemacht: einen Kindergeburtstag im Wald gefeiert!

Lesen Sie hier mehr: >Click<

Survivalgruppe

24. März 2011

In der Natur zu Hause sein & spannende Erfahrungen machen

für Jugendliche ab 14 Jahren

Stell dir vor, du bist in der Wildnis unterwegs. Du hast Hunger, Durst, dir ist kalt, du bist müde und ein wenig Angst hast du auch. Was kannst du tun, um dich wohl und sicher in der Natur zu fühlen? Was brauchst wirklich ? Was ist über-flüssiger Ballast? Wie stark bist du eigentlich? Erkennst du, welche Tiere in der Nähe sind? Wie das Wetter wird ? Willst du das heraus-finden? Dann komm‘ in unsere Survivalgruppe!

Termine:     27.3., 17.4., 22.5.2011 10-16.00 Uhr

Kosten:       20€ pro Tag inkl. Essen

Mitbringen: Wasser, wettergerechte Kleidung

Verein für Naturpädagogik Rotenburg

Peter Nydegger

Tel. 04261-1657 oder 0176-94492067

Nächster Eltern-Kind-Schnitztag

10. März 2011

Es ist wieder soweit: Der nächste Eltern-Kind-Schnitztag steht an! Am 19.März treffen sich von 10.00 bis 15.00 Uhr wieder schnitzfreudige Eltern, Großeltern und Kinder im Wald um unter Peters Anleitung zu schnitzen.
Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Die, die schon dabei waren wissen, dass hier Vieles möglich ist. Vom einfachen Buttermesser bis zur kleinen Skulptur, vom Suppenlöffel bis zum Wanderstock. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Zur Stärkung gibt es ein warmes Mittagessen. Mit zu bringen sind wettergerechte Kleidung, Teller, Becher, Besteck und etwas zu trinken.

Kosten:  15,– Euro pro Erwachsenen, 10,– Euro pro Kind, 2,– Euro pro Person für Essen und Material

Treffpunkt: An der Wümme hinter der Kläranlage Rotenburg

Anmeldung: unter Tel. 04261-1657 oder ehkeusen@web.de.

WEITERE TERMINE FOLGEN!!!

Eltern-Kind-Schnitztag

3. Februar 2011

Am Samstag,den 12.2. 2011 haben Erwachsene und Kinder, z. B. Väter und Söhne, Mütter und Töchter, Väter und Töchter aber auch Großeltern mit Enkelkindern etc. alle die Gelegenheit sich im Schnitzen zu üben.

Der Verein für Naturpädagogik bietet von 10 bis 15 Uhr Schnitzen unter professioneller Anleitung in der freien Natur an. Zunächst wird gemeinsam geeignetes Holz gesucht und zurecht gesägt und dann geht es ans Schnitzen. Werkzeug und Schutzhandschuhe werden gestellt aber eigene Schnitzmesser dü rfen auch mitgebracht werden.

Was kann man denn schnitzen? Vom einfachen Pfeil, Buttermesser bis zur kleinen Schatzdose ist alles möglich!

Zur Stärkung wird mittags ein warmes Essen am Feuer gekocht. Mitzubringen sind Teller, Becher und etwas zu trinken.

Anmeldung und Infos bei E. Keusen Tel. 04261-1657

Schnitztag für Eltern und Kinder

13. Januar 2011

Wie lange ist es schon her, dass Sie das letzte Mal geschnitzt haben? Wollten Sie es nicht schon immer ‘mal ausprobieren? Und ihr Kind möchte  ein Schnitzmesser haben, doch Sie sind nicht sicher, ob es nicht noch zu früh ist? Kommen Sie zum Eltern-Kind-Schnitztag und fangen Sie einfach an!

Unter fachkundiger Anleitung mit viel Ruhe und Zeit können Sie bei uns Erfahrungen sammeln. Alles ist möglich, vom einfachen Buttermesser bis zum anspruchsvollen Tier… Eigene Schnitzmesser können natürlich mitgebracht werden. Da wir den ganzen Tag draußen verbringen werden, ist wettergerechte Kleidung wichtig. Zum Aufwärmen und Stärken bereiten wir ein warmes Essen am Feuer zu. Das Programm ist den Fähigkeiten der Kinder angepasst und es gibt genügend Pausen zum Spielen und Ausruhen. Mitzubringen sind etwas zu Trinken und Lust, eine neue Erfahrung gemeinsam mit Ihrem/ihren  Kind/ern zu machen. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Termin:  Samstag, den 15.1.2011, 10.00-15.00 Uhr

Kosten:  15€ pro Erw., 10€ pro Kind inkl. Essen und Material

Treffpunkt: An der Wümme hinter der Kläranlage Rotenburg

Anmeldung und Infos:

Ellen Keusen, Tel.: 04261-1657  od. 0151-10380448

Peter Nydegger Tel. 0176-94492067

neue Kurse in den Wald- und Wiesengruppen

12. Dezember 2010

Naturerlebnisse in Hülle und Fülle

 

Wald- und Wiesengruppen (wöchentl. außerhalb der Ferien)

Montags 15.15-17.15 Uhr: Waldspielgruppe für Kinder

(4-ca. 8J.). Hier wird nach Herzenslust gespielt und entdeckt,

erforscht, gestaunt, geklettert und Vieles mehr. Ohne festes

Programm, an den Bedürfnissen der Kinder orientiert

– Freitags 15.00–18.00 Uhr Hier treffen sich die er-

fahrenen Waldkids (8-ca. 14 J.) und bauen Hütten, schnitzen,

kochen am Feuer etc. „Neue“ Kinder sind herzlich willkommen.

Eltern-Kind-Schnitztage

Wollten Sie nicht immer schon ‘mal schnitzen? Kommen Sie

zum Eltern-Kind-Schnitztag! Unter fachkundiger Anleitung

mit viel Ruhe und Zeit können Sie bei uns Erfahrungen

sammeln. Eigene Schnitzmesser können mitgebracht werden.

Zum Aufwärmen bereiten wir ein warmes Essen am Feuer zu.

Termine: 18.12.2010, 14.1.2011, 10-15 Uhr

Vorweihnachtliches Wald-Erleben

  Zur Ruhe kommen in der Natur für Kinder und Erwachsene –

am Feuer essen, Basteln, Geschichten hören, den vor-

weihnachtlichen Wald entdecken  1 9.12.2010 11-15 Uhr

Winter-Wald-Erlebnis für Kinder (6-ca. 12 J.)

Termine: 22.+23.12.2010; 3.+4.1.2011 10-14 Uhr

 

Ausblick:

Im Frühling wieder: Messer selbst herstellen und Kräuterworkshops…

Eltern-Kindgruppe im Wald startet in den Herbst

13. Oktober 2010

Nun werden die Tage wieder kürzer und draußen wird es ungemütlich…Da kostet es den einen oder anderen sicher einige Ãœberwindung, mit den Kindern Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Wie viel einfacher wäre es da, gemeinsam mit anderen 2-3jährigen Kindern und deren Eltern unter fachkundiger Anleitung den Ahe-Wald in Rotenburg zu erkunden? Der Verein für Naturpädagogik bietet auf vielfachen Wunsch ab dem 25.Oktober diese Möglichkeit wieder an. Die besondere Umgebung bietet den Kindern viele Bewegungs- und Entdeckungsreize: Der unebene Waldboden mit seinem Wurzelwerk lädt zum Ausprobieren ein; die großen Bäume und der darin rauschende Wind fasziniert nicht nur die Kinder; kleine Forscher finden Eicheln und Kastanien, bunte Blätter, Pilze und kleine Tiere. Also ein Vormittag für alle Sinne. Die Erwachsenen können sich austauschen und ebenso wie die Kinder Kontakte knüpfen und auch den Aufenthalt in der Natur genießen – mit der richtigen Kleidung ist das kein Problem! Zudem wird es Angebote zum Singen und Spielen geben und eine gemütliche Rast unter schützendem Blätterdach. Natürlich sind auch andere Begleitpersonen wie z. B. die Großeltern herzlich willkommen, falls die Eltern selbst keine Zeit haben. Wir treffen uns immer montags um 9:00 Uhr auf dem Ahe- Spielplatz und gehen von dort mit den Kindern bis 11:00 Uhr in den Wald. Das erste Treffen findet am  25.10.2010 statt und es folgen 7 weitere Termine in wöchentlichem Abstand. Nähere Infos erhalten gibt es bei Ellen Keusen unter 04261-1657 und Julia Knop unter 04265-954626.

Neue Kurse in unseren Wald- und Wiesengruppen

2. Oktober 2010

1.   Mein eigenes Schnitzmesser herstellen
für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren:

Ein eigenes Schnitzmesser zu haben ist für jedes Kind, das gerne draußen in der Natur ist, unerlässlich. Ein Messer selbst herzustellen ist ein tiefgreifendes und nachhaltiges Erlebnis, das die Kinder mit Zufriedenheit und großem Stolz erfüllen wird. Die Kinder und Jugendlichen werden unter professioneller Anleitung aus hochwertigem Material an diesem Wochenende ihr eigenes Schnitzmesser sowie eine passende Messerscheide aus Leder herstellen.

2.   Herbst-Abenteuer in Wald und Wiese
WaldErlebnistage für Kinder von 7-13 Jahren in den Herbstferien:

Hast du Lust, mal etwas Neues zu erleben?  An drei Tagen in den Ferien gemeinsam mit anderen Kindern und Peter und Ellen die „Wildnis“ vor unserer Haustür zu erforschen? Ihr werdet lernen, wie man einen guten Unterschlupf für den Herbst und Winter baut, lernen wie man Feuer ohne Feuerzeug entzündet, mit selbst gesammelten Pflanzen und Beeren ein gutes Mahl kochen und aus Holz, das wir in der Natur finden etwas schnitzen.

3.   Schnitztag für Eltern und Kinder
für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene:

Wie lange ist es schon her, dass Sie das letzte Mal geschnitzt haben? Wollten Sie es nicht schon immer ‘mal ausprobieren? Und ihr Kind möchte  ein Schnitzmesser haben, doch Sie sind nicht sicher, ob es nicht noch zu früh ist? Kommen Sie zum Eltern-Kind-Schnitztag und fangen Sie einfach an!

4.   NaturErlebnis: Herbst
Ein sinn-voller Tag in Wald und Wiesen für Erwachsene:

Nun wird es langsam kühler und stürmischer in der Natur. Wir wollen diese Jahreszeit einmal intensiv spüren und werden ein paar Stunden draußen in Wald und Wiesen verbringen und dabei den Herbst in seiner Fülle mit allen unseren Sinnen erleben.

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »